Bardenhagen-Gruppe

Auszubildende bei Bardenhagen

Neue und übernommene Auszubildende bei der Bardenhagen Maschinenbau und Dienstleistungs GmbH & Co. KG: Die Ausbildung der eigenen Fachkräfte spielt bei der Bardenhagen Maschinenbau und Dienstleistungs GmbH & Co. KG eine wichtige Rolle.

Bereits 1987, ein Jahr nach der Gründung des Unternehmens, kam der erste Auszubildende in das Unternehmen. Mittlerweile sind 13 Auszubildende bei der Bardenhagen Gruppe, drei davon am Standort Schwedt.

Seit dem August dieses Jahres haben drei neue Auszubildende, nämlich Niclas Becker, Andrew T. Arndt und Lasse Burfeindt am Standort Horneburg ihre dreieinhalbjährige Ausbildung zum Feinwerkmechaniker begonnen. Ebenfalls bei uns begonnen haben für eine zweijährige Umschulung zum Zerspanungsmechaniker die Herren Dirk Hamacher und Witali Gräfenstein. Allen wünschen wir bei ihrer Ausbildung gutes Gelingen und viel Erfolg.

Im Frühjahr 2017 haben die beiden Auszubildenden Henry Richter und Tom Böhm ihre dreieinhalbjährige Ausbildung zum Feinwerkmechaniker erfolgreich beendet. Stolz zeigen sie nach der bestandenen letzten Prüfung ihr Ausbildungszeugnis. Beide wurden direkt in ein festes Anstellungsverhältnis übernommen. Durch die vermittelten Ausbildungsinhalte und Ihre praktische Tätigkeit im Betrieb haben sich die beiden in den letzten 3 Jahren auf Tätigkeiten in dem Bereich der Armaturenreparatur, einem der Hauptgeschäftsfelder von Bardenhagen, spezialisiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok