Bardenhagen-Gruppe

Abdichtung von Flanschverbindungen

Leckabdichtung Flanschverbindungen Leckabdichtung Flanschverbindungen

Flanschverbindungen an Rohren und Anlagenteilen gehören in der chemischen Industrie, in der Petrochemie, in Kraftwerksanlagen und vielen anderen industriellen Bereichen zu den meist verwendeten Verbindungen von Rohren und Anlagenteilen. Undichtigkeiten an Flanschverbindungen führen zum unbeabsichtigten Austreten des transportierten Mediums und können Produktionsabläufe und deren Sicherheit empfindlich stören. Wir sorgen für die Abdichtung von Flanschverbindungen auch im laufenden Betrieb.

Abdichtung von Flanschverbindungen im laufendem Betrieb spart Kosten

Leckagen an Flanschverbindungen erfordern oftmals ein Abfahren von ganzen Anlagen mit entsprechend kostenintensiven Ausfällen. Solche Produktionsstillstände lassen sich durch das Abdichten von Flanschverbindungen im laufenden Betrieb effektiv vermeiden. Mit speziellen Verfahren machen wir eine solche Abdichtung möglich.

Dazu wird nach Überprüfung der Flanschverbindung und der genauen Ortung der Leckagestelle ein so genannter Koffer um den Flansch gelegt. Diese Hilfskonstruktion macht es möglich, die Flanschverbindung wieder vollständig gegen das entsprechende Medium abzudichten. Damit lassen sich Kosten sparen, die ein Herabfahren der Anlage zum aufwändigen Austausch der Flanschdichtung mit sich bringen würde.

Professionelle Arbeit mit sicherer Technik

Die professionelle Arbeit der Fachleute von Bardenhagen kann Undichtigkeiten an der Flanschverbindung sicher beheben. Der Koffer zur Abdichtung von Flanschverbindungen wird exakt auf die Maße des vorhandenen Flansches abgestimmt und sichert so die passgenaue Behebung der Leckage. Diese Methode bietet eine lang haltende Abdichtung, die mindestens bis zum nächsten planmäßigen Anlagenstillstand halten wird. Damit können auch unter Betriebsbedingungen Leckagen an Flanschverbindungen nachhaltig abgedichtet werden.

Abgestimmte Verfahren

Je nach Bauweise, Dimension und Schadensbild erfolgt das Abdichten von Flanschverbindungen entsprechend den erforderlichen technischen Parametern. Die eingesetzten Dichtmaterialien innerhalb des Koffers sind genau auf die vorhandene Flanschverbindung und das entsprechende Medium abgestimmt. Damit gewährleisten wir mit der professionellen Abdichtung von Flanschverbindungen den weiteren Anlagenbetrieb entsprechend der verbindlichen Bestimmungen zur Anlagensicherheit.

Unsere fachlich geschulten Mitarbeiter setzen alle Maßnahmen um, die zur Abdichtung von Flanschverbindungen im laufenden Betrieb erforderlich sind. Damit entfallen unplanmäßige Reparaturarbeiten, die einen Anlagenstillstand zwingend erforderlich machen. Zugleich lässt sich die Standzeit der Flanschverbindungen auch nach einer Leckage deutlich erhöhen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok