Bardenhagen-Gruppe

Karusselldrehen bei Bardenhagen

Die Bardenhagen Gruppe hat durch eine Großinvestition 2011 das Geschäftsfeld Karusselldrehen eröffnet und bietet ihren Kunden so auch die Chance, sowohl komplizierte Reparaturdreharbeiten sehr großer und schwerer Werkstücke während eines Großstillstandes vornehmen zu lassen wie auch neue Teile komplett herzustellen.

Im gesamten Einzugsgebiet Norddeutschland ist die Bardenhagen Doppelständer-Karusselldrehmaschine führend: Sie bearbeitet Werkstücke mit einem Durchmesser von bis zu 3150mm und einer Höhe von bis zu 1600 mm, die bis zu 16 to. wiegen können, mit zwei Senkrechtstößeln und einem Seitenschieber, sicher, schnell und genau. Unsere Karusselldrehmaschine wurde  individuell adaptiert, um bestmöglich für komplizierte Reparaturdreharbeiten in Großstillständen genutzt zu werden.

Sowohl Reparaturdreharbeiten und Sonderbearbeitungen für die Instandhaltung wie auch die Neufertigung - die Bardenhagen Karusselldrehmaschinen bearbeitet Einzelstücke, Kleinserien oder auch  größere Stückzahlen in gewohnt zuverlässiger Art und Weise.

Wir nehmen Karusselldreharbeiten an Teilen aus allen gängigen Werkstoffen vor, egal ob aus legierten und unlegierten Stählen, aus hochlegierten Werkstoffen wie Duplex, Hardox oder anderen, und an Teilen aus Druck- oder Stahlguss. Auf der Bardenhagen Karusselldrehmaschine können auch Schleifscheiben aus Hartguss repariert oder neu angefertigt werden.

Zu den Werkstücken, die wir schon, die wir mittels Karusselldrehen bearbeitet haben, gehören beispielsweise:

  • Reaktordruckkessel
  • Vorkammerhauben für Wärmetauscher
  • Schwimmkopfdeckel für Wärmetauscher
  • Bündelplatten für Wärmetauscher
  • Komponenten für Wasserkraftwerke
  • Komponente für Windkraftanlagen
  • Turbinenteile
  • Pumpenteile
  • Getriebeteile
  • Zahnradrohlinge
  • Mahlwerksteile
  • Armaturengehäuse
  • Impeller

Technische Daten:
Die folgenden technischen Parameter gelten für die Bardenhagen Karusselldrehmaschine (für weitere Einzelheiten wenden Sie sich bitte an unsere Werkstattleitung):

Arbeitsraum und Wege
- max. Bearbeitungsdurchmesser 3150mm
- max. Bearbeitungshöhe 1600mm
- Planscheibendurchmesser 2800mm
- Durchgangsbreite zwischen den Ständern 3060 mm
- Waagerecht-Verstellung des Supports, rechts max. 30°
- Waagerecht-Verstellung des Supports, links max. 30°
- Senkrecht-Verstellung des Supportes 1200mm Stößel Hub
- Senkrecht- Verstellung des Querbalkens 1600mm

Geschwindigkeiten
- Planscheiben-Drehzahl: stufenlos, Drehbearbeitung von 0 bis 60  U/min
- Vorschubgeschwindigkeit Support, vertikal von 0,04 bis 16  mm / U
- Vorschubgeschwindigkeit Support, horizontal von 0,04 bis 16  mm / U

Leistungen und Drehmomente
- Hauptantrieb 66,5 KW
- max. Werkstückgewicht  16 Tonnen

Wahlweise einsetzbares Zubehör:
- Positionieradapter und Mehrfach-Drehmeißelhalter
- Lange Spannbacken für die Bearbeitung hoher Bauteile

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok