Bardenhagen-Gruppe

Dow Sicherheitspreis 2015

Zum dritten Mal in Folge ist die Bardenhagen Maschinenbau und Dienstleistungs GmbH & Co. KG (BMD) von der DOW in Stade für "vorbildliche Arbeit im Bereich Arbeitssicherheit" ausgezeichnet worden. Die BMD belegte den 1. Platz unter 19 Mitbewerbern in der Gruppe "Partner for Special Tasks". Die Auszeichnung bezieht sich auf 28 780 unfallfrei geleistete Arbeitsstunden des Horneburger Industriedienstleisters im Jahr 2014 und würdigt die insgesamt neun unfallfreien Jahre als Partner der DOW.

DOW Sicherheitspreis 2015

Freude über die Preisverleihung bei der DOW in Stade: Norbert Wolter (2.v.l) nahm zum dritten Mal den 1. Preis für Arbeitssicherheit in der Gruppe "Partner for special tasks" entgegen.

"Wir freuen uns, dass wir unser Niveau in der Arbeitssicherheit halten konnten und dafür erneut die Anerkennung unseres Partners DOW bekommen haben", sagt Norbert Wolter, Geschäftsführer von Bardenhagen. "Die dritte "Goldmedaille" bestätigt unseren Unternehmenskurs und spornt uns gleichzeitig an, alles zu tun, um Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz dauerhaft im Gedächtnis jedes einzelnen unserer Mitarbeiter zu verankern."

Ihrer Gewissenhaftigkeit an jedem einzelnen Arbeitstag sei es zu verdanken, dass sich auch im vergangenen Jahr kein noch so kleiner Arbeitsunfall ereignet habe - weder auf den Anlagen der DOW noch im Einsatz bei anderen Kunden. "Mein Dank gilt allen Mitarbeitern, die zu diesem Erfolg beigetragen haben. Insbesondere danke ich unserer Fachkraft für Arbeitssicherheit, Mario Minow. Er setzt sich stets mit viel Begeisterung und Ideenreichtum für den Arbeitsschutz ein."

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok